Aktuelle Nachrichten

06.07.2023

„Erdbeerzeit“ im Immanuel Seniorenzentrum Elstal

Die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitenden besuchten Karls Erdbeerhof, backten Kuchen und kochten Marmelade und bereiteten Erdbeerbowle zu. Abgerundet wurde die Erbeerwoche musikalisch durch einen Besuch der Musikschule.

Gruppe 1 beim Besuch in Karls Erlebnis-Dorf am Dienstag.

Gruppe 2, die ebenfalls am Dienstag das Karls Erlebnis-Dorf besuchte.

Das Erdbeerdorf spendete dem Seniorenzentrum u.a. leere Marmeladengläser, Plüscherdbeeren, Erdbeerbier und ca. 18 kg frische Erdbeeren.

Die Bewohnerinnen Frau Riedel (WB 2) und Frau Schülke (WB3) während einer Pause im Erdbeerdorf.

Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnbereiches 1 bei den Vorbereitungen für die Marmelade.

Bewohnerinnen und Bewohner, die am Donnerstag das Erdbeerdorf besuchten.

Bewohnerin Frau Hahn (WB 2) bereitet die Erdbeeren für den Kuchen vor.

Bewohnerin Frau Zornow garniert den Kuchen.

Eine Betreuungsmitarbeiterin trägt den Tortenguss auf.

„Sommerzeit ist Früchtezeit.“ Dies nahmen die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitenden des Immanuel Seniorenzentrum Elstal zum Anlass, um der kleinen roten, süßen Frucht eine ganze Woche zu widmen. Sie fragen sich jetzt bestimmt: „Eine ganze Woche nur um das Thema Erdbeerzeit? Was kann man da denn alles machen?“ Diese Frage haben wir uns auch gestellt und es entstanden teilweise die verrücktesten Ideen.

Wir versuchten uns auf die bekanntesten und vertrautesten Themen zu konzentrieren. Erdbeermarmelade kochen, Erdbeerbowle zubereiten und Erdbeerkuchen backen. Damit wir aber nicht die ganze Woche mit „futtern“ und naschen verbringen, nahmen wir noch ein Erdbeerquiz, eine Sinnesreise sowie Erdbeer-Weitwurf mit in unsere Planung auf. Zack - schon war ein abwechslungsreiches Programm entworfen. Wussten Sie eigentlich, dass es bereits über 1000 verschiedene Sorten von Erdbeeren gibt? Keine Sorge, wir auch nicht.

Da sich das Immanuel Seniorenzentrum Elstal in einer perfekten Lage befindet, konnten wir das Erdbeerangebot des Karls Erlebnis-Dorf super nutzen. An insgesamt 3 Tagen unternahmen wir mit ca. 30 von 111 Bewohnern einen Ausflug. Hierfür konnten wir bereits im Vorfeld Herr Dahl, den Geschäftsführer, für eine Kooperation gewinnen. Er kam uns sehr entgegen und schenkte uns an jedem Tag mehrere Tageskarten, sowie den kostenfreien Zutritt zur Eiswelt.

Als wäre dies nicht schon genug, überraschten sie uns mit der Spende verschiedener Materialien für unsere Themenwoche, wie z.B. leere Marmeladengläser, Plüscherdbeeren, Erdbeerbier und ca. 18 kg frische Erdbeeren.

Dafür sagen wir aus tiefstem Herzen Danke!

Zum Abschluss der Woche genossen unsere Bewohnerinnen und Bewohner am Freitagnachmittag den selbstgebackenen Erdbeerkuchen, die Erdbowle und das Erdbeerbier, zudem bekamen wir Besuch von der Musikschule, welche unsere Themenwoche „Erdbeerzeit“ musikalisch abrundete.

Mehr Informationen zum Immanuel Seniorenzentrum Elstal

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 18 Juni 2024
    Programm für unsere Bewohnerinnen und Bewohner am Dienstag
    mehr
  • 19 Juni 2024
    Programm für unsere Bewohnerinnen und Bewohner am Mittwoch
    mehr
  • 20 Juni 2024
    Programm für unsere Bewohnerinnen und Bewohner am Donnerstag
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links